top of page

systemisches coaching Wien

was ist systemisches Coaching?

Coaching ist eine auf ein bestimmtes Problem fokussierte Auseinandersetzung mit dem Ziel, diesem Problem durch Unterstützung und verschiedene Tools möglichst effizient zu begegnen.

Systemisches Coaching ist eine lösungsfokusierte, zielorientierte Methode, die unter Einbeziehung eigener Ressourcen und der Ressourcen des Umfelds den erwünschten Veränderungen Schritt für Schritt gerecht wird.

meine schwerpunkte:

für führungskräfte:

Praxis 1010 Wien, Herrengasse
  • Karriereentwicklung

  • Mitarbeiterführung

  • Konfliktmanagement

  • Stressmanagement

coaching für frauen:

  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • eigene Rollenbilder hinterfragen
  • selbstbestimmte weibliche Führungsstile erschaffen
  • Durchsetzung im männerdominierten Jobumfeld stärken
  • Stressmanagement

coaching für menschen mit migrationshintergrund:

  • Identität

  • Umgang mit Ungleichbehandlung
  • Herausforderungen durch Wechsel in unterschiedliche Kulturen

wann ist coaching für mich geeignet?

  • Wenn ich selbst eine leitende oder beratende Funktion ausübe und wissen will, inwieweit meine eigenen Muster meine Interventionen mitbestimmen.

  • Wenn ich in einem ärztlichen oder sozialen Kontext tätig bin und besser mit meinen Grenzen umgehen möchte ohne meine Empathie zu verlieren.

erstgespräch:

Zu Beginn des Erstgespräches stelle ich Ihnen kurz den Ablauf und Möglichkeiten von Coaching vor. Anschließend klären wir kurz die Rahmenbedingungen und alle offenen Fragen. Dafür benötigen wir erfahrungsgemäß ca. 15-20 Minuten. Diese Erstinformation ist kostenlos.

Sie haben dann die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie sofort starten wollen oder sich noch Bedenkzeit wünschen. Ich halte mir das Zeitfenster danach offen, sodass Sie in Ihrer Entscheidung frei sind.

wie läuft eine choachingsitzung ab?

Nach dem Kennenlernen Ihrer persönlichen Situation entwickeln wir gemeinsam zu Beginn eine Vision, die möglichst genau des gewünschten Ergebnisses Ihres Coachings abbildet. Wir legen dann die nötigen Parameter auf diesem Weg fest um Schritt für Schritt diese in die Praxis umsetzen und aus bei auftretenden Schwierigkeiten diese tiefer bearbeiten bis das Ziel erreicht ist.

rahmenbedingungen:

Dauer einer coachingeinheit

Die Sitzung dauert 50 Minuten und findet in der Regel 14-tägig statt, damit genug Zeit bleibt das Erarbeitete im Alltag zu erproben und gegebenenfalls zu integrieren.

Schweigepflicht

Der Inhalt der Coachingsitzung ist streng vertraulich und dieser Schutz ist auch gesetzlich verankert.

absageregelung

Absagen sind bis 48 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenlos möglich. Danach muss die Einheit leider verrechnet werden, da so kurzfristig keine anderwertige Planung möglich ist.

wo finden die coachingsitzungen statt?

Die Wiener Praxis befindet sich zentral im 1. Bezirk direkt an der U3 Herrengasse bzw. 5 Minuten von der U1 (Stephansplatz), U2 (Universität) und den Ringlinien (Burgtheater) entfernt.

bottom of page